Marktaussicht —> USD SGD —> EUR JPY

Nach einer Mehrjährigen Bodenbildung brach der SGD Ende des Jahres 2014 bzw. Anfang 2015, über die Hochs von 2010 und 2011 aus. Es folgte ein Anstieg von ca. 700 pips.  In den vergangenen 2 Monaten korrigierte der Kurs bis auf das Ausbruchsniveau und fand dort auch genügend Unterstützung sowie Käufer.

USDSGDWeekly 7.6

Im H4 Chart ist ersichtlich das der Kurs eine ABC Korrektur vollzog. Ende April bzw. Mitte Mai zeichnete sich das Ende der Korrektur ab, indem der Kurs einen doppelten Boden bildete.
Diese Umkehrformation wurde durch das Verlassen nach oben, bestätigt. Die fallende Trendlinie wurde Mühelos nach oben durchbrochen und ein Pullback auf diese, sowie auf die letzte Korrekturzone bzw. Ausbruchsniveau des doppelten Bodens, brachte neue Käufer in dieses Paar. Der Kurs stieg promt nach den guten US Zahlen an und die Aussichten das der Kurs weiter steigt sind m.M. nach sehr gut.

Aussicht —> weiter steigend

USDSGDH4.6.6


Marktaussicht —> EUR JPY

Der EUR JPY hat die Nackenlinie der inversen SKS in der vergangenen Handelswoche durchbrochen und damit ein Signal, auf weiter steigenden Kurs, generiert. In der kommenden Handelswoche wäre ein Rücksetzer auf die Nackenlinie interessant. Dabei stehen die Kursmarken um die 137.642 bzw. 136.030 im Focus. Sie sollten den Kurs in dem Bereich gut Unterstützung bieten. Fällt der Kurs jedoch unter die 133.000, trübt sich das Bild für einen weiter steigenden Kurs ein.

Aussicht —-> erst Korrektur  ….danach weiter steigender Kurs

EURJPYDaily.7.6

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s