Pyramide im EUR AUD

Am Anfang war ich in diesem Währungspaar etwas skeptisch und man fand deshalb keinen Post eines Setups. Dennoch handelte ich dieses Paar, da es einen schönen Aufwärtstrend generierte. Kurios ist, das diese skeptischen Setups dann sehr gut laufen.

Also plante ich wie des öfteren zu pyramidisieren und in Korrekturen in den Markt einzusteigen.  Ich wartete jeweils auf eine Korrektur um Einstiege zu suchen. Im 4 std. Chart wie auch im Tageschart sah man den Trendverlauf relativ gut. Die Einstiege suchte ich allerdings im 1 std. Chart und da wir von einem Aufwärtstrend sprechen legte ich jeweils Stop Orders über den (damaligen)akt. Marktpreis. Ich verwendete kein Fibonacci, kein Gleitenden Durchschnitt noch sonstige Indikatoren bzw. Hilfsmittel. Der Nackte Chart wurde analysiert und im H1 suchte ich mir Setups in dem Trendbrüche der Korrektiven Abwärtstrends stattfinden könnten und der Kurs somit wieder neue Hochs generiert(h1).   Buy Stop´s wurden nach diesem Kriterium in den Markt gelegt.

Die Einstiege sind blau gekennzeichnet und der SL rot. Bei dem letzten Einstieg sitzt der SL näher am Markt da ich ihn : (a) wenn er richtig sitzen sollte …zu weit weg vom Markt platzieren müsste und (b) die Gefahr eines Rücksetzers auf die alten Hochpunkte gegeben ist. Sollte (b) eintreten werde ich zwar aus dem Markt genommen, bekomme aber evtl. noch einmal eine Gelegenheit etwas tiefer wieder nachzukaufen. Sollte ich mit dem letzten Einstieg nicht ausgestoppt werden ist nach jetzigem Plan kein weiterer Einstieg geplant.

EURAUDH4.2.9

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Gedanken zu „Pyramide im EUR AUD

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s