Hab ich gezockt oder getradet ?

Weiterlesen

Advertisements

Marktaussicht —-> EUR JPY

Marktaussicht —> EUR JPY

Am 20.7 stellte ich den EUR JPY in einem short Setup vor. Dies hat sich mittlerweile sehr eingetrübt bzw. habe ich zum heutigen Tage verworfen.

Der Kurs hat sich aus seiner mehrtägigen seitwärts Phase mit dem überschreiten (Schlusskurs h4) der 138,000 ein int. Chartbild erschaffen. Ein Tages Schlusskurs über der 138,000 könnte den Kurs in den nächsten Tagen bis zur 141,000 weiter steigen lassen. Damit hätte der Kurs dann auch eine fallende Trendlinie durchbrochen (int.für Trader die mit Trendlinien arbeiten) . Beim Bruch der 141,000 in Long Richtung hätte der Kurs möglicherweise dann Potenzial von 800-900 pips bis zur Mark von 149,000 bzw.150,000.

Fazit: Die 138,000 bzw. 141,000 sind die wichtigen Kursmarken die es zu halten bzw. zu überwinden gilt.

EURJPYH4.11.8

Marktaussicht —> EUR JPY

EURJPYWeekly.20.7

 Im Wochenchart hat der EUR JPY  seit dem Durchbrechen des Kurses unter das letzte Tief (blauer Pfeil) seinen Aufwärtstrend beendet. Bei ca. 126,000 stabilisierte sich der Kurs und korrigierte erst einmal für ein paar Wochen.

EURJPYDaily.20.7

Im Tageschart gut zu erkennen, erfolgte die Korrektur in einer ABC Bewegung. Eine sich momentan formierende SKS könnte die Korrektur beenden und weiter fallende Kurse könnten in den nächsten Tagen  das Chartbild prägen. Fällt der Kurs per Tagesschlusskurs unter die Nackenlinie bei 133,00, wäre das Signal gegeben, in kleineren Zeiteinheiten nach Short Einstiegen zu suchen. Das Kursziel ergäbe die Höhe der SKS bei ca.126,00.

Marktaussicht —> NZD JPY

Der NZD JPY hat im Wochenchart eine Umkehrformation in Form einer SKS ausgebildet und hat diese nun auch bestätigt. Ein Pullback an die Nackenlinie ist erfolgt und nun bestehen gute Aussichten das der Kurs die Höhe der SKS als Kursziel abarbeitet. Die Kursmarke bei 75,400 bzw. 73,800 könnten angelaufen werden, bieten dann aber erst einmal gute Unterstützung. Im H4 befindet sich der Kurs kurz vor dem Durchbruch des letzten Wochentiefs. Ein Durchbruch sowie ein Pullback an dieses mit Stop über dem letzten Hochpunkt, wären gut Handelbar.

NZDJPYWeekly.14.7
NZDJPYH4.14.7

Marktaussicht —> NZD CAD

Der NZD CAD hat im Wochenchart ein riesiges Doppeltop gebildet und hat diese Formation nach unten verlassen. Momentan befindet sich der Kurs im Korrekturmodus und vollzog ein Pullback an das Ausbruchs Niveau sowie ein Pullback an die steigende Trendlinie. Meiner Meinung nach ein interessantes Preisniveau um in kleinerer Zeiteinheit nach Short Einstiegen Ausschau zu halten.NZDCADWeekly. 15.7

Marktaussicht NZD JPY

Bei dem NZD JPY formiert sich möglicherweise im Wochenchart eine Umkehrformation in Form einer SKS. Das Gap vom Wochenende generierte schon einmal ein neues Tief in dem der Kurs unter die wichtigen Chartmarken von 84,070 bzw. 83,220 viel. Ein Tagesschlusskurs bzw. Wochenschlusskurs unter diesen beiden Marken würde ein gutes Signal generieren. Danach könnte ein Pullback an dieses Niveau für Shorteinstiege genutzt werden.

Fazit —> Nach Schlusskurs (Daily od Weekly) unter 83,220—> weiter fallend

NZDJPYWeekly.29.6.